« zurück

Radio Horeb im Gottesdienst am 23.06.19

Der katholische Sonntagsgottesdienst aus Schömberg kommt am 23. Juni um 10 Uhr bundesweit ins Radio. Der christliche Rundfunksender Horeb hat die Kirchengemeinde St. Peter und Paul zur „Pfarrei der Woche“ gewählt – unter rund 10.000 Kirchengemeinden in Deutschland. Am Donnerstag, 20.6.,  um 13 Uhr, stellt Pfarrer Dr. Johannes Holdt Land und Leute sowie seine Pfarrei in Radio Horeb vor. Nachzuhören ist das Interview nach der Ausstrahlung auf www.horeb.org.

Gemütliches Beisammensein nach dem Gottesdienst
Nach dem live übertragenen Gottesdienst lädt der Radiosender alle Interessierten und Hörer aus der Region zu einem Treffen ins Pfarrhaus am Caspar-Oechsle-Platz ein. Mitarbeiter stellen aktuelle Projekte des Senders vor, beantworten Fragen und erzählen vom alltäglichen Radiobetrieb.

Radio Horeb bereichert seit 22 Jahren die deutsche Medienlandschaft. Der bundesweite Sender mit etwa 300.000 Hörern beschäftigt 50 Mitarbeiter und finanziert sich ausschließlich durch freiwillige Hörerspenden. Programmschwerpunkte sind Liturgie, Lebenshilfe, Spiritualität, Nachrichten und Musik.
Der private katholische Sender ist zu empfangen mit Digitalradio DAB+ oder über die Handy-App Radio Horeb (Download kostenlos). Weitere Möglichkeiten sind über Kabel digital, Satellit (Astra), Telefon sowie die Internetseite www.horeb.org. Ausgestrahlte Sendungen können via App oder Homepage als Podcast nachgehört werden.

Zum Kennenlernen bietet der Sender kostenlos Digitalgeräte mit einem eigenen Horeb -Programmknopf zum Ausleihen an. Diese Radios sind in den Pfarrbüros der Seelsorgeeinheit Oberes Schlichemtal erhältlich.


zur News-Übersicht