« zurück

Handy Aktion

Wir beteiligen uns an der Missio – Aktion
„Mein altes Handy für Familien in Not“.
Wie Ihr wisst, werden in Afrika grausame Kriege um „Gold und seltene Erden“ geführt. Die einheimische Bevölkerung wird unter menschenverachtenden Arbeitsbedingungen zum Abbau der wertvollen Mineralien gezwungen. Nutznießer der Rohstoffverkäufe (auch an die europäischen Länder!) sind bewaffnete Milizen, die damit ihre Waffen finanzieren, während die Menschen weiter in tiefster Armut leben müssen. Opfer sind häufig die Kinder.
41 Handys enthalten so viel Gold wie eine Tonne Erz!
Um diesen Kreislauf zu durchbrechen, sammelt Missio alte Handys und spendet den Erlös der Verwertung für die „Aktion Schutzengel“. Für die alten Handys werden Rückgabetüten in der Kirche und im Pfarrbüro ausgelegt. Die Akkus können in den Geräten bleiben, die SIM-Karte bitte entfernen. Das Ladekabel kann mit in die Tüte gelegt werden. Bitte die Tüten in die Missio-Sammelbox einwerfen.

Wir werden die Sammelbox für die Handys beim Missionsgottesdienst in der Kirche aufstellen. Bis zu den Sommerferien steht die Sammelbox während der üblichen Öffnungszeiten im Pfarrhaus.

 


zur News-Übersicht